Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Sitzungstermin

Nächster Sitzungsterminsiehe Aushang Haus 31

Unsere Sitzungen finden in der Regel alle zwei Wochen in unserem Raum U36 im Haus 31 in den Franckeschen Stiftungen statt. Diese Sitzungen sind öffentlich und dürfen von jedem Interessierten besucht werden. Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Information für die Teilnahme.

Information zur Umsetzung des Sozialberufeanerkennungsgesetzes Sachsen-Anhalt

Die Umsetzung des Sozialberufeanerkennungsgesetz Sachsen-Anhalt in der Fassung vom 25.2.2016 (GVBI. LSA S. 89, 105) sowie die Verordnung zur Ausführung des Sozialberufeanerkennungsgesetzes Sachsen-Anhalt (SozBAEnerkGAVO LSA) vom 13.12.2016 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg steht nun vor dem Abschluss. In Zukunft wird auf Antrag und nach Prüfung der Voraussetzungen die Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin vergeben werden können für Absolventinnen und Absolventen des Bachelor Studiengangs Erziehungswissenschaft (180 LP) ebenso für Absolventinnen und Absolventen des inzwischen eingestellten Diplomstudiengangs Erziehungswissenschaft (Schwerpunkt Sozialpädagogik).

Derzeit wird das administrative Verfahren eingerichtet. Wir bitten Sie erneut um Geduld, bis dieser letzte Vorgang voraussichtlich Mitte April abgeschlossen ist. Wir werden Sie über das Antragsprozedere umgehend informieren.

Die Institutsleitung

Prof. Dr. Johanna Mierendorff

Hochschulwahl

Für die Hochschulwahl am 2018 suchen wir neue Mitglieder für den neuen FSR!

Wenn du schon immer mal wissen wolltest, was wir hier unten im Keller  alles so machen, worüber wir in unseren Sitzungen diskutieren, was die  Dozenten in den Dienstberatungen beraten, wie Universität eigentlich  funktioniert, was in Fakultätsratsitzungen besprochen wird oder wie eine  Erstiparty organisiert wird?

!!!!! Dann lass dich zur Wahl für den FSR ErzWi aufstellen !!!!

  • NEU ab der Wahl 2017: Auch Studierende des  Gymnasial- und Sekundarschullehramtes dürfen sich zur Wahl aufstellen  lassen und natürlich auch selbst wählen. Ändert dazu einfach eure  Wahlberechtigung im Löwenportal unter "Änderung der Wahlberechtigung"!

Als Mitglied im FSR hast du die Möglichkeit aktiv am  Universitätsgeschehen neben Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Du  bekommst einen Einblick in das Hochschulpolitische Geschehen. In  verschiedenen Gremien haben wir Mitspracherecht und können so die  Interessen der Studierenden vertreten und uns dafür stark machen. Neben  Hochschulpolitischer Arbeit stehen dem FSR auch Mittel zur Verfügung, um  Workshops, spannende Vorträge oder andere Veranstaltungen für und von  Studierenden zu planen und durchzuführen. Nebenbei kann man  sich auch  ein Semester beim Bafög Amt gutschreiben lassen

Also, eine Mitgliedschaft im FSR ist in vielen Facetten gewinnbringend. Traut euch und stellt euch zur Wahl!!!!

Termine für die Wahlaufstellung werden wir bald veröffentlichen. :)

Was ich  noch vergessen habe. Neben vielen Aufgaben macht das ganze natürlich auch Spaß

Wir freuen uns auf viele potenzielle neue FSR Mitglieder!!!

Zum Seitenanfang