Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo FSR Päd

Dokumente

Einverständniserklärung für audiovisuelle Aufnahmen für die Schüler
Video_Einverständnis_A.docx (174,5 KB)  vom 07.11.2018

Einverständniserklärung für audiovisuelle Aufnahmen für Studenten
Video_Einverständnis_C.pdf (151,4 KB)  vom 07.11.2018

Kontakt

FSR Pädagogik

Telefon: 0345/5523846

Raum U36
Franckeplatz 1
Haus 31
06110 Halle (Saale)

Postanschrift:
FSR Pädagogik
06110 Halle (Saale)

Login für Redakteure

Fachschaftsrat

Umbenennung

Umbenennung


Sprechzeiten

Die Sprechstunde kann wieder im Büro stattfinden. Jeden Donnerstag von 9:30-10:30 Uhr können wir unter Einhaltung der geltenden Hygieneauflagen über eure Fragen und Probleme sprechen.

Digitale Sprechstunden sind nach Absprache möglich.

Stellungnahme Saatsexamen

Liebe Kommiliton*innen, liebe Mitbürger*innen,

mit Bestürzung hat der Fachschaftsrat Pädagogik festgestellt, dass die erste Staatsprüfung in den kommenden Tagen und Wochen trotz der besonderen Umstände durchgeführt werden. Das Landesprüfungsamt Sachsen-Anhalt gibt an, dass die Prüfungen stattfinden werden. Es wurden in Anbetracht der starken gesundheitsgefährdenden Lage Vorkehrungen getroffen. Die Studierenden haben das Sonderrücktrittsrecht bis zum Tag der Prüfung ohne Angabe von Gründen von zurückzutreten. Außerdem besteht durch Einschränkungen im Fernverkehr die Möglichkeit auch in Magdeburg geprüft zu werden.

Wir freuen uns zu hören, dass diese Maßnahmen ergriffen wurden, kritisieren aber dennoch die Durchführung der Prüfungen aus folgenden Gründen:

  1. Wir sehen die Bibliotheksschließungen der Martin-Luther-Universität als Notwendigkeit zu Eindämmung der Virusverbreitung als unumgänglichen Akt an. Dadurch war es den Studierenden allerdings nicht möglich, sich seit dem 13.03.2020 im gleichen Maße wie die Studierenden der anderen Jahrgänge vorzubereiten. Aus diesem Grund sehen wir die Chancengleichheit im Vergleich zu den übrigen Prüfungsperioden nicht gegeben.
  2. Durch COVID-19 besteht ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Das betrifft alle an den Prüfungen beteiligten Personen (Studierende, Mitarbeiter*innen des Landesprüfungsamts) sowie deren Familien. Der Fachschaftsrat Pädagogik kann nicht nachvollziehen, warum dutzende Menschen im Rahmen der Staatsprüfungen diesem Risiko ausgesetzt werden.
  3. Die Bundesregierung hat am 22.03.20 ein Kontaktverbot für mehr als zwei Personen im öffentlichen Raum beschlossen. Ausgenommen sind Personen im gleichen Haushalt und das Arbeitsumfeld. Auch nicht im Verbot eingeschlossen sind Prüfungen. Die Studierenden vor die Wahl zu stellen jetzt ihre Staatsprüfungen abzulegen oder sich im nächsten Semester erneut anzumelden, sehen wir kritisch. Abzuwägen, ob der Schuldienst zum schnellstmöglichen Zeitpunkt angetreten werden kann, dabei aber die eigene Gesundheit und die seiner Mitmenschen zu gefährden, gegen einen Aufschub mit Verdienstausfällen abzuwägen, sollte keine Entscheidung sein, die unter dem Prüfungsdruck getroffen wird.

Der Fachschaftsrat Pädagogik verweist weiterhin auf Bekanntgaben des Studierendenrates der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und des Grundschulverbands Sachsen-Anhalt.

https://www.stura.uni-halle.de/

http://www.gsv-lsa.de/images/pdf/pm_stex.pdf   

Nachzulesen sind unsere Informationen unter:

https://lisa.sachsen-anhalt.de/lehrerausbildung/landespruefungsamt-fuer-lehraemter/erste-staatspruefungen/   

https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-36261.html   

https://www.uni-halle.de/coronavirus/

Gremium-Selbsttest

Gremien an der Philosophischen Fakultät III mit studentischer Beteiligung

Fakultätsrat

Struktur- und Finanzkommission

Die Kommission tritt zweimal im Semester zusammen und entscheidet über die Verteilung der Gelder der Fakultät auf die Institute sowie über die Verwendung der institutsübergreifenden Fakultätsmittel.

Kommission für Forschung und Internationales

Die Kommission ist für alle Forschungsangelegenheiten und internationale Beziehungen zuständig. Sie kümmert sich um den Tag der Forschung, um das Forschungsprofil der Fakultät,eine Forschungsunterstützung für den wissenschaftlichen Nachwuchs usw.

Kommission für Studium und Lehre

Diese Kommission tagt allgemein über die Verbesserung der Lehre an der Philosophischen Fakultät III. Die Aufgaben und Schwerpunkte können dabei sehr vielfältig sein.

Studien- und Prüfungsausschuss für BA und MA Erziehungswissenschaften

Das Gremium ist zuständig bei Prüfungsproblemen und Anerkennung von externen Prüfungsleistungen sowie für die Weiterentwicklung von Modulen im Bereich Erziehungswissenschaften.

Studien- und Prüfungsausschuss Lehramt Katholische Religion

Das Gremium ist zuständig bei Prüfungsproblemen und Anerkennung von externen Prüfungsleistungen sowie für die Weiterentwicklung von Modulen im Bereich Lehramt für Katholische Religion.

Studien- und Prüfungsausschuss Lehramt an Förderschulen

Das Gremium ist zuständig bei Prüfungsproblemen und Anerkennung von externen Prüfungsleistungen sowie für die Weiterentwicklung von Modulen im Bereich Lehramt an Förderschulen.

IT-Kommission

Das Gremium ist zuständig bei allen Entscheidungen, welche den IT-Bereich betreffen. Diese Kommission trifft sich einmal im Semester.

Zur Darstellung benötigen Sie den Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Newsarchiv

Zum Seitenanfang